Chinesische Fußanalyse

CFA 

Der gesamte Körper ist in Form von Resonanzzonen an den Füßen “abgebildet”. In der Chinesischen Fußanalyse werden diese sanft aktiviert, damit die Energie QI wieder fließen kann. Über die “fernen” Punkte können betroffene Körperbereiche sanft stimuliert, dadurch die Durchblutung gesteigert werden und so der Heilungsprozess in Gang kommen.

Mit sanften Berührungen werden die Füße und Waden analysiert und dabei die Energiefelder energetisch ausgeglichen, Ziel ist es die Selbstheilungskräfte zu Aktivieren.

Achtung Ausbildung in unserer Praxis:

Termine werden bekannt gegeben.

Gute Indikationen für die CFA sind u.a.:

  • Schmerzen und Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur
  • Burn Out, Depressionen, Müdigkeit, Erschöpfung
  • Kopfschmerzen, Veränderungen des Blutdrucks
  • akute und chronische Störungen im Verdauungstrakt
  • Erkrankungen und Belastungen der Nieren und der Blase
  • akute und chronische Erkrankungen der Atemwege
  • Unterleibsbeschwerden, z.B. Schmerzen vor und während der Menstruation
  • erhöhte Infektanfälligkeit und Allergien, besonders auch bei Kindern

Entspannende Müdigkeit, erfrischender Schlaf, gesteigerte Vitalität und Lebensfreude sind Zeichen einer Stabilisierung rundum.

Die Füße sind ein Teil des Körpers, auf denen wir durchs Leben gehen, über die Füße können wir unseren “inneren Arzt” stimulieren und so Wohlbefinden und Ausgeglichenheit erreichen.

Menü