Allergiearbeit

Es ist eine Kombination aus der orientalischen Medizin, Akupressur, angewandte Kinesiologie, Ernährung, Mudras  verschiedene Atemmodalitäten und Meridian-Energie-Technik. Diese Technik wirkt auf den gesamten Organismus: Auf den physischen Körper (Organe, Gehirn, Nervensystem und Gewebe), auf den physiologischen Körper (den Kreislauf von Blut, Körperflüssigkeiten und Nervenenergie) sowie auf den emotionalen Körper (Geist, Gedanken und Spiritualität).

Welche Art von Allergenen gibt es?

  • Inhalierte (Gräser, Pollen, Staub Parfüms, chemische Reinigungsmittel…)
  • Auf bzw. eingenommene (Nahrung, Getränke, Gewürze, Histamine ..)
  • Kontakte (Tiere, Pflanzen, Putzmittel…)
  • Injizierte (IMPFUNGEN)
  • Infizierte (Bakterien, Viren…)
  • Physische (Hitze, Kälte…)
  • Genetische Ursachen (ererbt
  • von den Eltern)
  • Emotionale Faktoren (Schock, Trauer, Freude, Angst…)

Reaktionen können sein:

Ausschläge, Kopfschmerzen, Niesen, Nasenrinnen, Atemnot, Herzrasen, Muskel- bzw.  Magenschmerzen, Ohr- bzw. Hörprobleme, Kribbeln in den Gliedern…)

Menü